Hey, ihr Lieben! Es gibt eine neue Reihe auf LebenmitOhne: Die Fragerunde. Hier beantworte ich öffentlich Fragen, die mir per Mail oder Facebook zugeschickt oder gestellt wurden (nachdem ich sie natürlich alle vorher ganz individuell beantwortet habe). Ich denke, das viele dieser Fragen auch für andere Betroffene wichtig sein könnten.

Was gibt es für histaminfreie Alternativen aufs Brot?

  1. Frischkäse

    Ich persönlich bin großer Fan von Frischkäse, von Ziegenfrischkäse vor allem. Leider vertragen das nicht alle. Ich habe die Erfahrung gemacht (und das auch unter Betroffenen so herausgehört, dass viele mit Ziege oder Schaf weniger Probleme haben als mit Kuhmilch-Produkten). Hier gilt wie immer: Vorsichtig testen und ausprobieren!

  2. Rindersaftschinken auch Rinderkochschinken

    RinderKOCHschinken ist, wie der Name bereits sagt, gekochter Schinken. Dieser wird nicht geräuchert oder gepökelt und Rind ist bei HIT sehr viel besser verträglich als Schwein. Und überhaupt (auch für alle anderen) die gesündere Alternative! 
    IMG_5147      IMG_5142      IMG_5144

  3. Lyoner (Bioqualität und Geflügel) oder Fleischwurst (Geflügel)

    Lyoner und Fleischwurst sind ebenfalls gekochte Wurstsorten. In Bioqualität und in der Geflügelvariante sollten sie keine Probleme machen. 

  4. Mozzarella (Bioqualität)

    Mozarella, entweder “roh”, oder im Ofen ein wenig angebacken schmeckt einfach himmlisch auf dem Brot. Immer mit etwas Salz würzen, denn Mozarella kann leicht fad schmecken. Das Brot unten mit Olivenöl bestreichen, vielleicht vorher toasten und es ist wirklich ganz fein.

  5. Junger Gouda oder Butterkäse

    Was war ich begeistert als ich endlich entdeckt habe, dass Butterkäse bei HIT geht. Wow! Daran erinnere ich mich bestimmt mein ganzes Leben lang. Ich LIEBE Käse und Butterkäse kommt dem doch noch einmal sehr viel näher als Frischkäse es überhaupt kann. Junger Gouda geht auch bei den meisten HIT’lern, aber er muss wirklich JUNG sein. 

Ihr seid gefragt!

Was sind eure liebsten Aufschnitte? Esst ihr lieber Süßes zum Frühstück? Und: Habt ihr Fragen, die ihr gerne hier beantwortet sehen möchtet? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Nora Hodeige

Nora weiß, wie man sich mit der Diagnose Histaminintoleranz fühlt. Für dich ist sie daher immer auf der Suche nach histaminarmen Rezepten, gesunder Ernährung und so viel Entspannung wie möglich, damit auch du bald wieder essen kannst, was du möchtest. Mit ihren Tipps für Entspannung, Ernährung & Entgiftung auf allen Ebenen kannst du auch deinen Körper zurück zu einem gesunden Zustand führen: In Balance mit Körper, Seele und Geist.
Nora Hodeige

Letzte Artikel von Nora Hodeige (Alle anzeigen)

Symptome, aber keine Diagnose?

Finde heraus, ob du eine Histamin Intoleranz hast

Lade dir hier deine kostenlose Checkliste herunter

Nein, danke!

Deine Daten sind bei mir sicher. Mit der Eintragung bestätigst du meine Datenschutzerklärung.