Wird deine HIT trotz Weglassen nicht besser?

Dann ist es Zeit, an einer anderen Stelle anzusetzen.

Wenn du mit Weglassen, Darmkuren & Antihistaminika nicht mehr weiterkommst ist das ein eindeutiges Zeichen, dass ein unbewusstes emotionales Muster endlich gesehen werden möchte – die Intoleranz. Denn nicht zufällig heißt es HistaminINTOLERANZ.

LMO ist bekannt aus

lmo bei die welt
lmo beim medumio darmkongress
lmo beim allergiekongress
lmo beim darmkongress
lmo bei gruber ernährungscoach
lmo beim nahrungsintoleranzen kongress

„Auf und Ab“ wird zu „Schritt für Schritt wieder mehr vertragen“

Mal besser, mal schlechter – Aber nie dauerhaft gut?

Viele HIT-Betroffene erleben das:

Darmkur & Leberentgiftung – danach ist die HIT kurz besser.
Stress in der Arbeit – wieder heftige Symptome & die HIT kehrt zurück.

Dieses Auf und Ab ist auch dein Alltag mit allen Methoden, die du bisher probiert hast?

Nach der Arbeit mit 1.700+ HIT-Betroffenen können wir sagen: Um das wirklich nachhaltig erreichen zu können, dürfen wir in die Symptomsprache tief eintauchen & die damit verbundenen Emotionen anschauen und diese lösen.

Und ein Schlüssel ist das emotionale Muster der Intoleranz.

bruxismus heilen mit nora und jacqueline von miss teeth
wieder entspannt essen histaminintoleranz

Es ist kein Zufall, dass es HistaminINTOLERANZ heißt

Ich bin doch gar nicht intolerant!

Wir kennen das Gefühl gut und können dir versprechen, dass bis jetzt alle Betroffenen von HIT sich im Muster der Intoleranz wiedergefunden haben – auch, wenn sie das vorher nicht gedacht hätten.

Du musst das Muster heute noch nicht in deinem Leben verstanden haben. Wir führen dich im Kurs ganz tief in das Muster der Intoleranz ein und helfen dir dabei, es in dir und um dich herum zu erkennen.

Das kann zu folgenden Ergebnissen führen:

  • Du kannst langsam wieder ein paar Lebensmittel einführen
  • Du fühlst beim Thema Essen eine große Entspannung
  • Du erlebst eine erste Besserung deiner Beschwerden und Symptome

Bye Bye Intoleranz ist für dich, wenn du…

checked

Mit deinen bisherigen Methoden nicht mehr weiterkommst und bereit bist, tief in die emotionalen Ursachen zu gehen

checked

Wieder erste Lebensmittel einführen möchtest & Symptome verbessern willst

checked

Das Thema das Intoleranz nicht für in Bezug auf Histamin verändern möchtest, sondern in deine Beziehungen und deine Weltsicht eine riesige Entspannung bringen willst

„Ich habe vergangene Woche Erdbeeren und Pizza gegessen. Vorsichtig aber ohne Probleme.“

Sehr sehr begeistert

Ich habe letzte Woche mit großer Freude an eurem Kurs Bye Bye Intoleranz teilgenommen und bin sehr sehr begeistert!!!

Große Ruhe und Erleichterung

Ich habe den ganzen Kurs gerade am Stück (mit Mittagspause) durchgearbeitet. Ich habe ganz viel aufgeschrieben und beim Tappen viele Abzweigungen genommen. Wahnsinn, was da alles hochkommt und klar wird! Ich bin jetzt völlig platt – und gleichzeitig ist da eine große Ruhe und Erleichterung

Endlich das Problem an der Wurzel gepackt

Ihr packt die „Probleme“ an der Wurzel an, erklärt und führt einen Schritt für Schritt in die Thematik ein. 
Ich bin so dankbar, dass ich durch euch eine Herangehensweise kennenlernen darf, in der endlich Emotionen einen nennenswerten Platz erhalten. Ihr taucht dabei tief ein, ohne dass man das Gefühl hat, sich zu verlieren. 

Vieles Klick gemacht

Bei mir hat vieles Klick gemacht, durch das was ihr sagt. Vielen Dank dafür.

Duft-Trigger viel besser überstanden

Ich war total ueberrascht, welche Denk- und Verhaltensweisen von mir wirklich intolerant sind. Ich leide seit fast 10 Jahren schlimm unter Duftstoffen und anderen Chemikalien in der Luft, so dass ich Menschen (schon lange vor der Epidemie) moeglichst gemieden habe und jahrelang sogar mit einer Maske einkaufen musste. 
Schon das Nachdenken ueber meine intoleranten Muster und woher sie vielleicht kommen, hat mir sehr geholfen. Ich bin entspannter und habe gestern den Besuch einer duftenden Verwandten viel besser als sonst ueberstanden. Tausend Dank

So funktioniert Bye Bye Intoleranz

Bye Bye Intoleranz

Ein intensives Training zum Thema Intoleranz und dem verborgenen Potential, das es zu entschlüsseln gilt.

Außerdem ein Workbook, um die Themen konkret auf dein Leben zu übertragen.

HomeHobby BackenKuchen Deckblatt 1080x1080px 5

Die Intoleranz EFT-Session (inkl. EFT-Anleitung, falls du EFT noch nicht kennst), um das Thema Intoleranz emotional und physisch komplett für dich zu verändern und zu lösen.

HomeHobby BackenKuchen Deckblatt 1080x1080px 6

Die Möglichkeit, jederzeit deine Fragen über die Kommentar-Funktion zu stellen und unseren Support zu bekommen – auch noch nach Monaten, da du lebenslangen Zugriff auf alle Inhalte hast.

Direkt nach der Buchung bekommst du Zugriff auf alle Trainings & kannst mit der Arbeit beginnen.

Bye Bye Intoleranz ist das Training zu einem der 7 Muster aus dem Happy HIT Code. Mit Bye Bye Intoleranz kannst du den ersten Schritt machen, wieder mehr zu vertragen & deine Symptome zu verbessern – und gleichzeitig ganz unkompliziert in unsere Arbeit reinschnuppern und testen, ob die Arbeit mit den Mustern & der Symptomsprache das Richtige für dich ist.

Solltest du später den gesamten Happy HIT Code machen wollen, kannst du dir den Kaufpreis von Bye Bye Intoleranz vollständig anrechnen lassen. Den Code dafür findest du direkt in Bye Bye Intoleranz.

Histaminintoleranz therapie
leaf frame 2

Das Weglassen hat so lange zu meinem Leben gehört

… dass ich – Nora – es mir schon fast nicht mehr ohne vorstellen konnte. Seit ich ungefähr 12 Jahre alt war, gehörten Verbotslisten zu meinem Alltag dazu. Erst war es Gluten, dann Laktose und später Milcheiweiß, Fructose und zum Schluss noch Histamin. Mein Leben fühlte sich unglaublich eingeschränkt an – und gleichzeitig, wenn ich ganz ehrlich zu mir war, fühlte ich mich mit diesen Listen aber auch sicher. Es gab mir Halt zu wissen, was ich essen konnte und mit der Zeit beschäftigte ich mich immer mehr mit Ernährung und der Frage danach, was gesund für mich und meinen Körper sei. So kam es, dass ich noch mehr Regeln, Listen und Verbote hinzufügte, bis sich fast mein ganzer Alltag um die Frage nach dem Essen drehte.

Gemeinsam mit Jacqueline durfte ich dann erkennen, dass hier das emotionale Muster der Intoleranz stark am Werk war. Nicht nur beim Essen, sondern auch sonst in meinem Leben. Dank unserer Arbeit konnte ich für mich meine emotionale & mentale Intoleranz auflösen und so auch meinen Körper von dieser Last befreien. So dass er in die Entspannung zurück kommen konnte. Heute ist mein Darm gesünder denn je, Leaky Gut, SIBO und Unverträglichkeiten / Intoleranzen gehören der Vergangenheit an.

In diesem Kurs zeigen wir dir ganz genau den ersten Schritt, mit dem ich das geschafft habe und mit welchen Tools wir auch schon über 1.700 Betroffene durch ihre Intoleranz begleiten durften.

 

histaminintoleranz alternative heilmethode

Können wir dir „nur“ mit emotionaler Arbeit & einem festen Programm überhaupt helfen?

Nach der Arbeit mit über 1.700 HIT-Betroffenen ist für uns klar, dass die Arbeit mit den emotionalen Mustern kein „Nice to have“ ist, sondern die tiefste Ebene in die wir gehen können.

Wenn wir ein Thema dort lösen, löst es sich beim Essen, in unseren Zellen, bei unseren Hormonen, in unseren Gedanken und überall sonst.

Bye Bye Intoleranz ist außerdem so aufgebaut, dass du ganz spezifisch deine Schlüssel-Themen findest:

Schokolade essen bei Histaminintoleranz
18 1

Richtige Facette finden

Im Training sprechen wir extrem intensiv & facettenreich über das Muster der Intoleranz. So kannst du ganz genau erkennen, wie sich die Intoleranz in DEINEM Leben zeigt.

17 1

Es geht um dich

Im Workbook führen wir dich mit gezielten Fragen zu deinen persönlichen Triggern, sodass du zielgerichtet genau diese bearbeiten kannst – und so noch tiefer in die Muster eintauchen kannst.

19 1

Wir sind für dich da

Solltest du weitere Unterstützung benötigen, sind wir über die Kommentare jederzeit für dich da. Du kannst also immer (auch später noch) etwas nachfragen und dich mit anderen austauschen.

20 1

Zielgerichtet an die Wurzel

Egal ob genetisch, hormonell oder anders – für unsere Arbeit ist das nicht wichtig, weil es nicht die tiefste Ursache ist. Die tiefste Ursache ist immer das Muster auf emotionaler & mentaler Ebene.

Hast du Fragen? Hier beantworten wir die häufigsten 

Was kann ich mit Bye Bye Intoleranz erreichen?

Unser Ziel ist es, dass du nach Bye Bye Intoleranz wieder mehr Lebensmittel essen kannst und einzelne Symptome deutlich besser werden. Generell wird es zu einem sehr viel entspannteren Verhältnis zu Essen und deinem Körper führen.

Was ist an Bye Bye Intoleranz anders, als bei eurem kostenlosen Content?

In unserem kostenlosen Content wie dem Podcast und Blog geben wir dir vor allem Wissen zu bestimmten Themen des Lebens mit der Histaminintoleranz und Ideen, was die verborgenen Ursachen sind.

In Bye Bye Intoleranz arbeiten wir ganz konkret daran, diese Ursachen bei dir zu identifizieren und zu lösen. Das Ziel ist dabei, dass deine Symptome sich verbessern und das passiert unserer Erfahrung nach nicht durchs Zuhören, sondern nur über die Arbeit mit den Mustern.

Was ist der Unterschied zum Happy HIT Code?

In Bye Bye Intoleranz beleuchten wir mit dir eines der 7 (!) Muster der Histaminintoleranz aus dem Happy HIT Code, nämlich das Muster der Intoleranz. Der Kurs führt dich tief hinein und du kannst dieses erste und sehr schwerwiegene Muster hinter deiner HIT für dich damit lösen. Gleichzeitig kannst du sozusagen testen, ob unserer Arbeit aus dem Happy HIT Code das richtige für dich ist – und bekommst dein Invest von Bye Bye HIT sogar für den Happy HIT Code angerechnet, wenn du dich danach dafür entscheidest, alle 7 Muster bearbeiten zu wollen.

Wenn du den Happy HIT Code bereits hast, dann bitte NICHT buchen.

Wie viel Zeit muss ich etwa einplanen?

Das Training dauert ca. eineinhalb Stunden. Außerdem haben wir eine ca. 20-minütige Einführung für dich. Die Arbeit mit dem Workbook ist sehr individuell, darum können wir hier keine Einschätzung geben.

Die EFT Session dauert knapp 30 Minuten. Sie ist nicht dafür konzipiert sie täglich zu machen, sondern höchstens zwei bis dreimal die Woche (und das auch nur, bis du das Thema für dich fertig bearbeitet hast).

Was ist, wenn ich Fragen habe oder zusätzlichen Support brauche?

Bye Bye Intoleranz ist ein DIY Programm. Allerdings kannst du jederzeit deine Fragen über die Kommentarfunktion in unserem Kursportal elopage stellen und bekommst zeitnah Antwort von uns.

Wenn du noch intensiver mit uns arbeiten möchtest, haben wir auch dafür Optionen. Einen Überblick findest du hier: https://www.leben-mit-ohne.de/programme/.

Was ist an eurem Ansatz anders als bei anderen?

Weder NEMs noch Darmkuren und Weglassen gehen an die Ursache des Problems – dein Unbewusstsein. Sie alle setzen an der Oberfläche an & können deshalb logisch auch nur dort etwas verändern aka. Symptome kurzfristig besser machen.

Und selbst wenn du schon emotional oder psychologisch deine HIT angeschaut hast, gehen wir durch unsere Arbeit mit den Gene Keys in Kombination mit unseren Techniken viel tiefer und gleichzeitig sehr spezifisch zu den genauen Ursachen.

Und noch ein abschließender Punkt: die anderen Anbieter, die wir kennen haben durch ihre Methoden selbst nur die HIT unter Kontrolle, müssen aber immer noch weglassen und aufpassen. Nora lässt seit 2015 nichts mehr weg, passe Null auf und habe seitdem kein einziges Mal mehr ein HIT-Symptom gehabt.

Was passiert nach dem Kauf?

Direkt nach dem Kauf bekommst du eine E-Mail von unserer Kursplattform elopage mit den Zugangsdaten zu den Inhalten des Programms.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte?

Du hast in deinem elopage Kursportal unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte.

Sollten wir unsere Programme irgendwann in der Zukunft nicht mehr anbieten (was wir nicht planen), bekommst du rechtzeitig Bescheid. Wir sichern dir aber immer mindestens ein Jahr Kurszugriff zu.

HomeHobby BackenKuchen Deckblatt 1080x1080px 2

Wurde deine Frage nicht beantwortet?

Dann schreib uns einfach auf Instagram oder per E-Mail an info@leben-mit-ohne.de.

entspannter kiefer bruxismus
Histaminintoleranz heilen möglichkeiten

Intolerant sein ist nicht schlimm.

Nur nichts zu ändern wäre schade.

Wir alle sind zu einem gewissen Grad intolerant gegenüber diesem und jenem – und das ist auch vollkommen normal. In Bye-Bye Intoleranz geht es nicht darum, jetzt gegenüber ALLEM tolerant zu werden. Es geht darum, das Muster und seines Stress in Bezug auf den Körper zu verstehen und daran zu arbeiten, ebendiesen Stress zu reduzieren. Aus Erfahrung wissen wir: Das ist ein erster sehr relevanter Schritt hin zum wieder symptomfreien Genuss des Lebens

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner