Welches ist deiner Meinung nach das wirksamste Medikament, das es auf der Welt gibt?

Dass ich größer Fan von Homöopathie und Naturheilverfahren bin, wissen die meisten von euch schon. Dabei bekomme ich immer wieder zu hören: Ja, daran muss man aber auch glauben, nur dann wirkt das.

Ich verrate dir heute ein Geheimnis!

ALLES wirkt erst, wenn man daran glaubt und wirkt vor allem SO VIEL besser, wenn man daran glaubt. Es gibt mittlerweile so groß angelegte Placebo Studien, die mich jedes Mal wieder erstaunen. Sogar eine Knie OP wirkt, wenn man nur so tut, als operiere man, aber dem Patienten ein guter Ausgang der OP und eine schnelle Heilung in Aussicht gestellt wird. Wohingegen diejenigen Patienten, bei denen eine echte OP durchgeführt wurde, die aber keine aufmunternden und unterstützenden Worte erhielten, eine doppelt so schlechten Ausgang der Heilung und eine doppelt so hohe Rückfallquote mit zweiter OP hatten. Die Tatsache, dass jemand Vertrauen in sich selbst (der Arzt) und in deine Heilungsfähigkeiten (in dich) legt, wirkt besser (!) als eine Operation. Ist das nicht absolut erstaunlich?

Von dieser Studie habe ich übrigens in dem fantastischen und augenöffnenden Buch “Wunder wirken Wunder” von Dr. Eckhard von Hirschhausen* gelesen, das ich dir absolut ans Herz legen möchte.

Das wirksamste Medikament der Welt

In Wahrheit ist es gar kein Medikament, es ist Placebo oder anders gesagt: Dein Glaube daran, dass du gesund sein kannst und wirst, ist das, was am Besten heilt.

Unser Geist und unsere Willenskraft ist das stärkste Mittel, das wir haben, um uns selbst gesund zu machen und auch gesund zu bleiben. Wenn du dich aufgibst, wenn du verzweifelt, wenn du deine Hoffnung verlierst, dann kann es sein, dass du selbst mit den besten Medikamenten nicht aus deinem Teufelskreis der Beschwerden herauskommst. Dein Kopf, dein Wille, dein Antrieb sind deine besten Motivatoren, deine besten Ärzte und deine sinnvollsten Unterstützer – denn ohne Hoffnung, ohne den Glauben daran, dass Heilung möglich ist, kann Gesundheit nicht wieder vollständig in dein Leben einziehen.

Glaubst du, dass es nicht möglich ist, dass du wieder gesund wirst? Denkst du, dass du es verdient hast zu leiden und, dass du lieber für andere sorgen möchtest als für dich? Glaubst du, dass du es nicht wert bist, glücklich, sorgenfrei und gesund zu sein?

Du darfst heute deine Haltung dazu ändern, damit du morgen davon profitieren kannst. Du selbst hast es in der Hand. Veränderung beginnt immer mit einer Erkenntnis. Das, was dann folgt, ist eine Entscheidung. Eine Entscheidung dafür, deine Haltung zu ändern. Ändere heute deine Haltung, deine Einstellung zu dir selbst und zu deinem gesunden Leben.

Und weißt du wovor wir Menschen uns am meisten fürchten? Vor unserer Kraft, vor unserer Stärke und unseren Visionen! Wir denken oft: Warum sollten ausgerechnet wir stark und kraftvoll sein? Warum sollten wir für uns und unsere Wünsche einstehen? Steht uns das überhaupt zu?

Hier und heute gebe ich dir die Erlaubnis genau das zu tun. Jeder Mensch ist einzigartig und großartig, wir alle haben etwas zu bieten. Wir alle sind liebenswert und wertvoll – und Wertschätzung sollte zu allererst aus unserem Inneren kommen. Deine Wünsche sind wichtig, du bist wichtig und deine Gesundheit und dein Wohlbefinden sollte für dich an erster Stelle stehen.

Du kannst etwas verändern. Du hast die Macht dazu, dein Leben und deine Gesundheit zu verändern. Veränderung beginnt immer mit der Erkenntnis. Das, was dann folgt, ist eine Entscheidung. Eine Entscheidung dafür, deine Haltung zu ändern. Ändere heute deine Haltung, deine Einstellung zu dir selbst und zu deinem gesunden Leben.

Du kannst dich entscheiden, jede Minute deines Lebens hast du die Wahl. Du kannst jammern und dich selbst klein halten. Du kannst dich arm fühlen und alleine gelassen und vom Schicksal verraten. Du kannst fragen: Warum passiert das immer mir? Warum ist mein Körper so doof? Warum ich?

Oder du kannst deine Haltung dir gegenüber verändern und dich dafür entscheiden, dass jetzt deine Zeit gekommen ist. Du kannst dich hinstellen, mit beiden Beinen auf den Boden, aufrecht stehend und laut sagen: Es ist meine Zeit. Und ich bin bereit dafür, gesund zu werden. Deine Einstellung ist das, was Heilung erst möglich macht. Deine Einstellung aktiviert die Selbstheilungskräfte und stärkt dein Immunsystem. Jede Zelle deines Körpers reagiert auf deine positive Haltung dir selbst gegenüber. Jede Zelle deines Körpers möchte gesund und heil sein. Und, wieso solltest du nicht gesund sein?

Dieses Leben ist ein Geschenk an dich. Du hast einen wunderbaren Körper und dein Leben, das du so gestalten kannst, dass es zu dir und deinen Wünschen und Werten passt. Du darfst die Schöpferin / der Schöpfer deines perfekten Lebens und deines Glücks sein. Immer wieder hast du die Wahl. Du kannst dich für Gesundheit und Glück entscheiden. Deine Haltung und dein fester Glaube daran, dass Gesundheit möglich ist, werden dich tragen. Dein Körper wird darauf antworten können – und du darfst endlich frei sein.

Aber, nur vom positiven Denken alleine kann ich doch nicht gesund werden, höre ich dich sagen. Und das ist richtig. Nur vom Denken alleine wirst du nicht gesund. Aber, die Veränderung deine Haltung macht es möglich, dass du ins Tun kommst. Und dass du aufhörst dich selbst in deinen Gedanken fertig zu machen und dir selbst Geschichten zu erzählen. Geschichten, die beginnen mit „mir geht es aber schlechter als den anderen“ und übergehen zu „ich kann ja nichts dafür, mein Körper macht einfach komische Sachen“ und enden mit „So möchte ich eigentlich nicht weiterleben“.

Entschließe dich dazu, dir neue Geschichten zu erzählen. Geschichten, die von Hoffnung handeln, die Licht zeigen am Ende des Tunnels, die den festen Glauben an dich und deinen Körper verstärken. Erst, wenn du deine Einstellung änderst, ist es dir möglich, die histaminarme Ernährung durchzuziehen – so lange wie es eben braucht – dann ist es dir möglich, die Darmsanierung durchzuhalten, dich mit den entsprechenden NEMs zu versorgen und vor allem SELBSTFÜRSORGE zu betreiben:

Das bedeutet, dass du darauf achtest ausreichend Schlaf zu bekommen, dich zu erholen, um Hilfe zu bitten, deine Freundschaften zu stärken und dich ihnen anzuvertrauen. Du bist nicht alleine und du musst auch nicht alleine sein. Vertraue dich ihnen an und lasse dich von ihnen unterstützen. Erkenne du selbst an, dass es momentan für dich eine gesundheitliche Herausforderung ist – dass du aber die Hoffnung nicht aufgibst und dass du weißt, dass irgendwann und irgendwie ein Leben in Gesundheit und Freude für dich wieder möglich ist. Freude kommt übrigens ebenfalls von einer Haltung her. Einer Haltung, die sagt, dass das Leben wunderschön ist und nicht dazu da ist, dass du dich ärgerst. Du bist geboren, um glücklich zu sein. Du bist geboren, um gesund zu sein. Das einzige, was dem im Wege steht, bist du selbst.

Es ist also kein Manko, wenn etwas wirkt, “nur” weil du daran glaubst – im Gegenteil: Es ist unser absolutes Glück!

Dein Leben darf sich dann verändern, wenn du dich deiner Mission, deinem Ziel, deinem Warum mehr verpflichtet fühlst, als deiner momentanen Situation, in der du es dir wahrscheinlich schon viel zu gemütlich gemacht hast.

Welche Realität wünschst du dir für dich?

Schreibe mir und wir vereinbaren eine kostenlose Strategie Session.

Kostenloses Strategiegespräch

1 + 14 =

Nora Hodeige

Nora Hodeige

Nora weiß, wie man sich mit der Diagnose Histaminintoleranz fühlt. Für dich ist sie daher immer auf der Suche nach histaminarmen Rezepten, gesunder Ernährung und so viel Entspannung wie möglich, damit auch du bald wieder essen kannst, was du möchtest. Mit ihren Tipps für Entspannung, Ernährung & Entgiftung auf allen Ebenen kannst du auch deinen Körper zurück zu einem gesunden Zustand führen: In Balance mit Körper, Seele und Geist.
Nora Hodeige