In meiner Artikelserie “Wenn Ernährung heilt” stelle ich dir heute Julia Gruber zu Wort, sie ist Ernährungsberaterin und gemeinsam mit ihrem Mann hat sie das Gesundheitsunternehmen “Gruber-Gesundheit” aufgebaut. Du findest ihre informative Homepage mit einem genialen Blog über gesunde Ernährung hier: www.gruber-gesundheit.ch/blog

Die anderen Ernährungsexpertinnen und ihre Artikel inklusive Interview findest du hier: Katharina hat mit der TCM Ernährung ihre Neurodermitis in den Griff bekommen & Nadja hat dank Low Carb & Paleo abgenommen und hält seit dem ihr Gewicht spielend.

Gesunde Ernährung, Metabolic Balance und Zuckersucht

Julia schreibt auf ihrem Blog sehr ausführlich über gesunde Ernährung und welchen Einfluss eine bewusste Ernährungsentscheidung nicht nur auf dein Gewicht, sondern auf deine ganze körperliche Gesundheit hat. Julia kennt als Ernährungsberaterin besonders jene Gründe, warum es den meisten Menschen so schwer fällt, sich gesund zu ernähren. So führt zum Beispiel das oftmals praktizierte Prinzip “Ich kann alles essen, nur einfach weniger” selten zum Ziel, erklärt Julia unter anderem in diesem spannenden Artikel und berichtet darin, warum es eben nicht nur für übergewichtige Menschen wichtig ist, sich gesund zu ernähren. 

Nach welcher Ernährungsform ernährst du dich?

Ich habe schon einiges ausprobiert, weil ich alles, was ich meinen Kunden empfehle, auch selber erlebt haben möchte. Paleo, metabolic balance, LCHF (Low Carb High Fat) und im Moment gerade ketogene Ernährung.
Aber egal, welche Methode oder Ernährungsform ich mache, es gibt immer ein paar gemeinsamen Nenner: Frische, echte Nahrung, also keine Fertigprodukte. Drei Mahlzeiten pro Tag, also keine Zwischenmahlzeiten. Kohlenhydratbewusst, also viel Gemüse, moderat Obst und sehr moderat bis gar keine Stärkebeilagen. Und, auch sehr wichtig: es muss lecker schmecken! Also Gewürze, Kräuter und Abwechslung gehören auch dazu.

Ich weiss nicht, ob es tatsächlich einen Namen gibt, für diese Ernährung, vielleicht sollte ich es die Gruber-Methode nennen?

Wie lange ernährst du dich bereits so?

Ich habe schon immer regelmässig gekocht und frische Lebensmittel eingekauft, auch als ich noch single war. Aber so ganz bewusst würde ich sagen vielleicht seit ungefähr 10 Jahren.

Was hat sich dadurch für dich verändert?

Ich habe am Anfang ein paar Kilo abgenommen und halte seither mein Gewicht eigentlich ziemlich konstant. Mir geht es grundsätzlich gut, ich bin so gut wie nie krank, meine Haut ist gut und ich schlafe sehr gut. Ich bin eigentlich immer satt und zufrieden, es gibt keine Müdigkeitslöcher oder Heisshungerattacken und so kann ich mich um mein Business und mein Leben kümmern.

Gab es einen ursprünglichen Anlass für diese Änderungen in deiner Ernährung?

Nein.

Woher hast du deine Informationen über diese Ernährungsform?

Ich habe sehr viele Bücher gelesen und arbeite als Ernährungs-Coach ja auch mit sehr vielen Kunden. Da kann ich dann auch immer sehen, wie eine solche anti-entzündliche, artgerechte Ernährung sich auf deren Lebensqualität auswirkt und so lerne ich auch selber immer mehr dazu.

Also einerseits Theorie, die ich lese aber eben andererseits auch Erfahrungen und Rückmeldungen aus der Praxis, damit ich meine Empfehlungen auch immer noch genauer aussprechen kann.

Wem würdest du diese Ernährung empfehlen?

Jedem Menschen, der sich fit, leistungsfähig und gesund fühlen möchte. Diese Ernährungsform ist flexibel und lässt sich an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen, je nachdem ob schon Krankheiten vorhanden sind (Unverträglichkeiten, Darmprobleme oder Allergien, Bluthochdruck, Übergewicht, Auto-Immun Erkrankungen etc.) oder ob jemand viel Stress hat, viel Sport macht oder sich noch im Wachstum befindet.

Die richtige und den eigenen Voraussetzungen angepasste Ernährung kann viel mehr bewirken, als die meisten Menschen sich erträumen lassen und es lohnt sich für jeden, diesen Weg zu gehen. Denn es ist eben nicht egal, was wir essen.

Julia Gruber

Gruber Gesundheit

Julia Gruber ist Ernährungs-Coach und unterstützt Menschen mit ersten kleinen Wehwehchen und Gesundheitsproblemen, dank der zu ihnen passenden Ernährung wieder fit und leistungsfähig zu werden.

Meine Empfehlungen für dich!

Nora Hodeige

Nora Hodeige

Nora weiß, wie man sich mit der Diagnose Histaminintoleranz fühlt. Für dich ist sie daher immer auf der Suche nach histaminarmen Rezepten, gesunder Ernährung und so viel Entspannung wie möglich, damit auch du bald wieder essen kannst, was du möchtest. Mit ihren Tipps für Entspannung, Ernährung & Entgiftung auf allen Ebenen kannst du auch deinen Körper zurück zu einem gesunden Zustand führen: In Balance mit Körper, Seele und Geist.
Nora Hodeige

Letzte Artikel von Nora Hodeige (Alle anzeigen)

In der Weihnachtsbäckerei!

Lass uns gemeinsam leckere und verträgliche Plätzchen backen! 24 Rezepte mit Klassikern, herzhaften Snacks und süßen Leckereien erwarten dich! Melde dich gleich hier an - alles natürlich kostenlos und pünktlich jeden Tag in deinen Email Postkasten!

Psssst: Die Rezepte gibt es dieses Jahr nur per Mail, nicht auf dem Blog ;) 

Danke. Bitte überprüfe deinen Posteingang! und bestätige deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest

Share This