Kostenloses Live Webinar - Jetzt Anmelden!

In 3 schritten zu einem gesunden darm!

Ketchup selbstgemacht

Dez 9, 2014

Weihnachten ist die Zeit des Selbermachens. Fleißig wird in Kochtöpfen gerührt und in Backöfen geschaut. Selbstgemachte Geschenke bereiten viel Freude. Schon einmal versucht Ketchup selbst zu machen? Nein? Solltet ihr aber, es ist nicht schwer und kommt super gut an.

Mango-Chilli-Ketchup

Zutaten für ca. 750ml selbstgemachtes Ketchup:

★  2 Zwiebeln, ★  2 Knoblauchzehen, ★  1 reife Mango, ★  2 EL Olivenöl, ★  2 Dosen geschälte und gehackte Tomaten, ★  100ml Balsamico Essig, ★  75g Rohrohrzucker, ★  Salz, ★  1 EL gemahlener Piment, ★  6 Nelken, ★  1 halbe (oder kleine) Chilischote, ★  Pfeffer

 

1) Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und in einem Topf mit Öl anschmoren. Die Mango schälen und vom Kern entfernen. Mit den Tomaten, Zucker und Essig in den Topf zu dem Zwiebelgemisch. MIt 1/2 TL Salz und 1 EL Piment würzen. Chilischote und Nelken in ein Tee-Ei geben und in die Tomatenmasse hängen. Einmal aufkochen lassen.

[sam id=”3″ codes=”true”]

2) Für ca. 50 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Immer wieder probieren. Wenn es zu scharf wird, Chili-Nelken-Tee-Ei entfernen. Und immer wieder mal umrühren.

3) Wenn es gut eingekocht ist nach 50 Minuten, die Gewürze im Tee-Ei entfernen (wenn noch nicht geschehen), mit Salz, Pfeffer und evtl. Zimt oder Paprika abschmecken. Mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. In heiß ausgespülte Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 3-4 Monate haltbar.

4) Passt sehr gut zu Fleischgerichten.

Mango-chilli-Ketchup selbstgemacht