Dieser Kuchen im Glas ist so einfach und lässt sich fantastisch schnell zubereiten. Außerdem kann er je nach Lust und Laune mit verschiedenen Früchten kombiniert werden – und so immer auch histaminfrei gehalten werden. Selbstverständlich kannst du ihn auch super einfach mit glutenfreiem Mehl backen. Für glutenfreie Backtipps klickst du bitte hier!

In ein Weck Glas (1 L) gibst du so viele Früchte, wie du möchtest. Du bist dabei völlig frei und kannst kombinieren, was dir schmeckt: Äpfel und Birnen, Beerenmischung (histaminfrei ohne Erdbeeren), Kirschen…

In einer Schüssel mischst du 100g Mehl, 60g Zucker und ★ 1 Prise Salz sowie je nach Belieben Gewürze  (Bspw. ★ 1/2 TL Zimt, 1 Messerspitze Kardamon, einen Hauch Vanille, gehackte Schokolade (nicht histaminfrei)). Dieses Gemisch wird über die Früchte gegeben. Zum Schluss legst du oben 50g Butter in Scheiben auf die Mehl-Gewürz-Zucker-Mischung. Dann kommt das Ganze für 15-20 Minuten bei 180°C in den Ofen. Wenn die Butter schmilzt, vermischt sie sich mit dem Mehl und ein wunderbares Dessert entsteht.

Viel Spaß mit diesem Kuchen im Glas!


 

weihnachtsbuch

Mein neues Weihnachtsbackbuch (klick auf Bild!)

Nora Hodeige

Nora weiß, wie man sich mit der Diagnose Histaminintoleranz fühlt. Für dich ist sie daher immer auf der Suche nach histaminarmen Rezepten, gesunder Ernährung und so viel Entspannung wie möglich, damit auch du bald wieder essen kannst, was du möchtest. Mit ihren Tipps für Entspannung, Ernährung & Entgiftung auf allen Ebenen kannst du auch deinen Körper zurück zu einem gesunden Zustand führen: In Balance mit Körper, Seele und Geist.
Nora Hodeige

WARTE

Starte jetzt in ein besseres Leben mit meinem neuen Entgiftungsguide!

Du kannst dich jederzeit von meinem Newsletter wieder abmelden!

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzvereinbarung.