Online Kurs

 

Denk dich gesund

Body Beliefs erkennen, umformulieren &
für deine Gesundheit nutzen

Verändere deine Gedanken und dein ganzes Leben wird sich verändern

Wir denken ca. 50 000 Gedanken pro Tag und die Unterhaltung, welche wir in unserem Kopf mit unserem Körper führen hat Einfluss direkten Einfluss auf unsere Gesundheit. Dabei sind vor allem die sogenannten Glaubenssätze von immenser Bedeutung für unser Leben und die Gesundheit unseres Körpers.

Die Unterhaltung, welche du mit deinem Körper führst tief in deinem Kopf beeinflusst deine Gesundheit auf zellulärer Ebene. Warum? Weil dein Gehirn alles hört, was du dir selbst erzählst. Es gibt 37 Billionen Zellen in unserem Körper und die Frage ist: Feuerst du sie an mit positiven und unterstützenden Gedanken oder vergiftest du sie mit mentalem Müll? Attackierst du dich vielleicht selbst auf zellulärer Ebene mit emotionalen Übergriffen?

Deine Gedanken kreieren chemikalische Botschaften in deinem Gehirn und dein Körper reagiert ganz natürlich auf sie. Dein Körper versucht diese Gedanken wahr werden zu lassen, denn für ihn gelten sie wie ein Befehl. Wenn du nun also zu dir sagst: “Ich kann niemals wieder gesund werden.” –  “Mein Körper mag mich nicht.” – “Ich hasse meinen Körper.” Dann schickst du diese Nachricht an alle 37 Billionen Zellen.

 

Willst du das wirklich?

 

Online Kurs: Denk dich gesund!

Dieser Online Kurs gibt dir Tools & Übungen an die Hand, um deine Gedanken zu verändern und so langfristig zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu gelangen.

In meiner Welt, in meinem Verständnis, ist Gesundheit ein Prozess von innen nach außen. Wenn ich mehr auf meine Seele, meine Herzenswünsche, meinen Weg eingehe, dann kann mein Körper gesund bleiben, weil es ihm keinen Stress macht. Altes darf ich loslassen, Gedanken darf ich neu denken und meine Bedürfnisse darf ich erfüllen.

Gesundheit ist der Weg zurück zu dir.

Natürlich ist es nicht so einfach mit „denk dich gesund“ – das ist ein provokanter Titel. Dennoch sehe und erlebe ich es immer wieder, dass genau DAS den Unterschied macht. Betroffene, die daran glauben und auch wissen, dass es ihnen besser gehen kann und auch besser gehen darf, kommen weiter. Selbstverständlich unterstützt du deinen Körper mit gesunder Ernährung und NEMs und so weiter. Doch, es sind unsere Gedanken, die uns dabei helfen, motiviert zu bleiben.

Inhalte des Kurses

  • Gedanken und ihr Einfluss auf unseren Körper, unseren Charakter und unser Leben
  • Glaubenssätze erkennen und umformulieren
  • Body Beliefs (Glaubenssätze) positiv für deine Gesundheit nutzen
  • Zusammenhänge verstehen zwischen Gedanken und autoimmunen oder stressbedingten Erkrankungen
  • Einfluss unseres Lebensstils auf unsere Gesundheit vs. die Veranlagung unserer Gene
  • Tägliche Arbeit mit positiven Glaubenssätzen (Affirmationen)
  • "Ich bin nicht gut genug!"- Volkskrankheit und wie du dem Teufelskreis entkommst
  • Entscheidungen mit Hilfe deiner Intuition treffen lernen
  • Vertrauen in den Köper finden und positiv nutzen
  • Lerne dich selbst zu wertschätzen und in allen Facetten zu akzeptieren
  • Vom Denken ins Tun kommen und dein Leben aktiv gestalten

Denke neu

Verändere deine Gedanken - Schritt für Schritt und Tag für Tag. Dadurch gestaltest du aktiv dein Leben, deinen Körper und deine Zukunft neu. 

Kommuniziere neu

Achte darauf, wie du mit deinem Körper und dir selbst kommunizierst. Lerne liebevoll und wertschätzend mit dir zu sprechen.

Erschaffe dich neu

Ändere deine Gedanken und deine Haltung wird sich verändern. Verändere deine Haltung und dein Leben kann sich verändern.

Gesundheit ist der Weg zurück zu dir

„Wie bist du diese ganz starken Symptome losgeworden?“, werde ich immer wieder gefragt. Und es ist einfach: Ich habe aufgegeben… zu kämpfen. Ich habe mich meinem Schicksal ergeben, in absoluter Achtsamkeit und Absicht. Ich habe mich „ergeben“ und mich angebunden, an etwas Größeres und das Vertrauen in mir zurück gewonnen, dass alles irgendwie einen Sinn haben wird. Das ich jetzt aber nicht mehr kämpfen muss, schon gar nicht gegen mich selbst. Stattdessen darf ich einstehen lernen FÜR mich selbst und erkennen, dass das Leben und MEIN KÖRPER für mich sind und für mich arbeiten. Sie lieben mich. Mein Körper liebt mich. Und er hat mir alle diese Symptome geschickt, um mich aufmerksam zu machen. Auf mich. Auf meine Seelen-Bedürfnisse, auf meine Herzens-Wünsche.

„Aber, was hast du denn eingenommen?“, ist häufig die nächste Frage. Nichts. „Nichts?“ Nein, denn ich habe gar nichts vertragen. Mein Körper war am Rande des Aufgebens. Am Abgrund. Vollkommen übersensibilisiert, nichts ging mehr. Mein Körper hat auf ALLES mit schlimmsten Symptomen reagiert und Essen war eine einzige Qual – wenn ich überhaupt etwas gegessen habe. Das Leben war nicht mehr lebenswert. Ich konnte keine NEMs nehmen. Nichts habe ich vertragen. Dann habe ich es gelassen. Habe aufgegeben. Aufgegeben zu kämpfen. Mich unter Druck zu setzen. Unbedingt funktionieren zu wollen. Habe mir eine Auszeit genommen und jeden Morgen mir selbst „eingeredet“, dass es irgendwann besser werden wird. Irgendwann. Ich habe mich vollkommen ergeben und beschlossen, dass irgendjemand, irgendetwas, irgendwie einen Plan haben wird. Irgendetwas in mir wird schon wissen, wofür das alles gut ist. Irgendjemand im Universum wird schon verstehen, warum ich da durch muss, nein … durch will. Ich habe beschlossen, dass mein Körper für mich ist und habe mich dem ergeben. Hingegeben. Aufgegeben.

Aber ich habe mich nicht aufs Sofa gelegt, die Decke über den Kopf gezogen und den ganzen Tag geweint. Solche Tage gab es auch. Natürlich. An allen anderen Tagen aber bin ich morgens aufgestanden, habe mich mir im Spiegel in die Augen gesehen und gesagt: Irgendwann wird alles wieder gut sein. Irgendwann wirst du dich wieder glücklich fühlen. Davon bin ich fest überzeugt.

Jede Sekunde, in der ich mich hilflos, alleine, verlassen und überfordert gefühlt habe, habe ich mir selbst vor meinem inneren Auge meine „Gesund-Vision“ gezeigt. Habe ich mich selbst daran erinnert, was mein Ziel ist, habe ich mich selbst wieder aufgerichtet. In diesen dunklen Zeiten habe ich erfahren, dass ich alles in mir habe, was ich brauche. Das mein Gott in mir selbst ist. Und das ich mir selbst die beste Hilfe bin.

In dieser Zeit habe ich begonnen, nur noch das zu machen, was mir gut tut. Habe Kontakte aufgegeben, habe zu malen und zu puzzeln begonnen, habe Tagebuch geschrieben und mir ein Leben ausgemalt, das ich lieber haben würde. Eine Familie. Sonnenschein. Glück. Kinderlachen. Ein Körper, auf den ich mich verlassen kann. Schwindelfrei. Urlaub. Unbeschwertes Essensglück.

Ein Jahr lang habe ich das gemacht. Intensiv. Intuitiv. Konzentriert. Ich habe nicht mich aufgegeben, sondern aufgegeben, die Erwartungen von anderen zu erfüllen. Ich habe mich nicht einem ominösen Schicksal ergeben, sondern mich mir selbst und meinen Wünschen ergeben. Ich habe kapituliert und aufgehört zu kämpfen. Und bin zurückgekommen, zu mir selbst.

Die Module des Kurses

Modul 1: Grundlage Glaubenssätze

Was sind eigentlich Glaubenssätze und wie kannst du sie bei dir erkennen?

Im ersten Modul lernst du die Grundlagen. Die brauchst du, um dem weiteren Kurs gut folgen zu können. Deswegen solltest du dir die Videos ganz genau anschauen, auch, wenn du vielleicht denkst, du weißt das schon alles. Glaub mir, auch du wirst noch etwas Neues lernen. So wie ich, als ich für dich diesen Kurs geschaffen habe, da sind mir Zusammenhänge und Beispiele aufgefallen, die mir vorher so noch nicht klar waren. Einfach, weil ich mich so intensiv mit dem Thema Glaubenssätze für viele Tage auseinandergesetzt habe (auch und gerade mit meinen eigenen), um dir den bestmöglichen Inhalt liefern zu können.

Modul 2: Glaubenssätze neu formulieren

Im kostenlosen Mini Kurs zeige ich dir eine Technik, wie deine Glaubenssätze verändern kannst. Im "Denk dich gesund" Online Kurs lernst du noch weitere Techniken kennen, die dir helfen, deine Glaubenssätze im Alltag direkt und sehr praktisch zu verändern. Du kannst darüber viele Bücher lesen und dich mit der Umwandlung der Glaubenssätze auseinandersetzen, doch das Wichtige ist und bleibt das kontinuierliche Daranarbeiten und Dranbleiben. Dabei hilft dir dieser Kurs, denn du wirst auf liebevolle Art und Weise "gezwungen" dich mit deinen Glaubenssätzen immer und immer wieder auseinanderzusetzen, bis du gelernt hast, ihnen auf liebevolle Weise zu begegnen und sie endlich loszulassen. Glaube mir, dabei kannst du jede Hilfe gebrauchen, die du bekommen kannst. Und die Freiheit, welche sich für dich daraus entwickelt, kannst du dir vielleicht heute noch nicht vorstellen. Doch sie ist unendlich groß - und vor allem bleibt sie bei dir für immer.

Modul 3: SCH*** Regeln

Nicht nur du hast Glaubenssätze, die du dir in der Kindheit erschaffen hast, sondern wir als Gesellschaft haben tausende Glaubenssätze, wir nennen es Regeln oder auch "das haben wir immer schon so gemacht", und es dauert mitunter mehrere Generationen bis diese Regeln in der Masse neu gedacht werden dürfen. So passiert es, dass medizinische, naturwissenschaftliche oder bildungsrelevante Erkenntnisse (neue Studien und Untersuchungen) weder Einzug in die Schulbücher noch in die Köpfe der Menschen halten können. Warum? Weil unsere kulturell geprägten Glaubenssätze so stark sind, dass sie vom Gros der Menschen weiter geglaubt und auch weiter verbreitet werden. So werden sie von Generation zu Generation weitergegeben, selbst, wenn sie bereits seit Jahren überholt sind. In diesem Modul zeige ich dir, wie du ausbrechen darfst aus deiner Kulturgesellschaft und etwas Neues glauben, denken und für dich leben darfst. Glaube mir, dazu brauchst du eine Erlaubnis, an die ich dich heranführen möchte und die du dir letztendlich nur selbst geben kannst.

Modul 4: Gut genug sein

In Modul 4 widmen wir uns der Volkskrankheit "Ich bin nicht gut genug". Wir alle tragen diese Überzeugung auf die eine oder andere Weise in uns drin. Nur du selbst kannst dir schenken, was du brauchst, um diese Überzeugung für immer loszulassen. Wenn du lernst dir selbst deine beste Freundin zu sein, dann wirst du auch diese Überzeugung auf Dauer loslassen können. Und voll fester Überzeugung sagen können: Ich bin genug. Immer schon gewesen und werde es auch immer sein.

Modul 5: Verzeihen lernen

Kannst du dich noch an diese eine Situation erinnern? Damals als dir der XYZ an den Kopf geworfen hat, dass du ZXXY bist? Sicherlich weißt du auch noch genau, was dein Ex gesagt hat und wie sehr es dich verletzt hat? Wir Menschen tendieren dazu, uns Verletzungen zu merken, sie zu kultivieren und daran festzuhalten. Sie dem anderen immer und immer wieder vorzuwerfen. Wir neigen dazu, eventuell manches zu vergessen, doch nur sehr schwer zu verzeihen. Doch die Forschung hat herausgefunden, dass es eben dieses Verzeihen ist, das deine Welt verändert. Zu verzeihen schafft im Gehirn Freiräume und neue Verbindungen - und erst in dem du den anderen Menschen verzeihst, was sie dir angetan haben (das bedeutet nicht, dass du es gut finden musst), kannst du noch mehr und noch tiefer zu dir selbst finden.

In diesem Modul zeige ich dir, wie du verzeihen üben und praktizieren kannst. Damit DU frei wirst von der Vergangenheit und die alten Wunden hinter dir lassen kannst, um gestärkt und neu in die Zukunft zu gehen, die du dir wünschst.

Modul 6: Deine Vision

Es geht nicht darum, deine To Do Liste abzuarbeiten und immer noch mehr und noch härter zu arbeiten. In deinem Leben darf es darum gehen, was DU wirklich willst, was du erleben und erfahren möchtest, was du zurück geben und bekommen willst, was du der Welt für ein Geschenk sein darfst (und bist, weil du du bist). Lerne deine Vision für dein Leben zu erkennen - und nutze sie, um dich jeden Tag daran zu erinnern, wofür es sich zu leben lohnt. Finde heraus, was du wirklich willst und hole es dir dann in dein Leben. Ohne Kompromisse. Weil du es dir wert bist. Weil du du bist. Weil du es dir erlauben darfst. Weil du nicht für andere, sondern für dich selbst lebst. Weil es dein Leben ist. 

Modul 7: Selbstliebe

Wenn es dir nicht gut geht, dann kannst du auch anderen keine Hilfe sein. Es darf immer zuerst dir gut gehen und dann kannst du alles für andere geben, alles für andere sein und alles für andere machen. Lerne dich selbst wertzuschätzen und dir selbst deine beste Freundin zu sein. 

Glaube mir einfach, wenn ich dir sage: Selbstliebe zuzulassen und in dein Leben zu integrieren, als Grundlage, die nicht verhandelbar ist, wird dein Leben verändern. Ich zeige dir mit einfachen Übungen, wie es geht. 

Modul 8: Gesunde Zukunft

Kannst du dir vorstellen, wie du sein  und wie du leben wirst, wenn du wieder gesund bist? Viele Menschen, die schon lange Jahre unter Beschwerden leiden, haben diese als Teil ihres Lebens akzeptiert und definieren sich nicht selten auch darüber. Sie können sich gar nicht mehr vorstellen, ohne die Beschwerden und Symptome zu leben und es macht ihnen Angst, sich ein Leben frei von diesen Einschränkungen vorzustellen. Denn die Veränderung, welche das für sie bedeutet, ist erschreckender als das Altbekannte, das zwar weh tut und nervig ist, aber doch eben bekannt. 

In diesem Modul werden wir langsam Schritt für Schritt deine Vorstellung von einer gesunden Zukunft und deinem gesunden Selbst frei legen und du wirst lernen, diese für dich als Anker zu nutzen. 

Online Kurs: Denk dich gesund!

Dieser Online Kurs gibt dir Tools & Übungen an die Hand, um deine Gedanken zu verändern und so langfristig zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu gelangen.

Das nimmst du mit:

  • wertvolle Fragen, um deinen Gedanken auf die Schliche zu kommen
  • Tägliche Übungen, um dir selbst beim Denken zuzuhören
  • Meditationen und Gedankenreisen, um dein Ankerbild für deine gesunde Zukunft zu finden
  • Input Vorträge zum Einfluss der Gedanken auf unseren Körper und unsere Gesundheit
  • Übung zu typische Gedankenmustern, die krank machen und wie du ihnen entkommen kannst
  • Workbook mit viel Platz für deine (alten und neuen) Gedanken
  • Trainingsvideos zur Veränderung deiner Gedanken und Handlungsweisen
  • Übungen zu den wichtigen Themen: Selbstliebe, Gut genug sein, Entscheidungen treffen, Vertrauen haben (in den Körper und das Leben) und vom Tun ins Handeln kommen
  • Bonus Training: Manifestieren - Erschaffe dir dein Traumleben Schritt für Schritt

Kurs

8 Module plus Forum zum Austausch.

Plus E-Mail Begleitung für dein Dranbleiben. 

 

 

Video

5 1/2 Stunden hochwertige Trainings in 30 Videos. 

Audio der Videos ist als Podcast downloadbar für unterwegs. 

 

Audio

2 Stunden geführte Meditationen und geleitete Fantasiereisen zur Aktivierung & Unterstützung des Unterbewusstseins. 

Workbook

Pro Modul gibt es Übungen inkl. liebevoll gestaltetes Arbeitsblatt oder Fragen im Workbook für dein wöchentliches Journaling.

 

 

Der Kurs ist für dich, wenn du ...

  • das Gefühl hast, dass noch viel mehr für dich möglich ist
  • du aktiv deine Gesundheit und dein Leben gestalten möchtest
  • du Tools und Techniken lernen kannst, mit denen du dein Denken veränderst
  • du Übungen haben und machen willst, die dein Leben verändern
  • du ganz tief eintauchen willst in dich selbst und in dir selbst Vertrauen, Selbstliebe und Schaffenskraft finden willst
  • dich nicht mit dem Status Quo abgeben willst
  • Verantwortung für alle Aspekte deines Lebens übernehmen willst

Meine Mission

Meine Mission ist es, dich darin zu unterstützen, selbst aktiv an deiner gesunden Zukunft zu arbeiten. Gesundheit ist kein Zustand, den wir erreichen, sondern eine kontinuierliche Aufgabe, die wir jeden Tag noch ein bisschen besser ausführen können. Gesundheit besteht aus mehreren Faktoren und ist ein Zusammenspiel von der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene unseres Seins.

Gesunde Ernährung gehört genauso dazu, wie ein gesundes Maß an Stress sowie regelmäßige Entspannung. Unsere Gesundheit wird ausgeglichen durch Bewegung, Schlaf und Nährstoffversorgung. Genauso wie wir kontinuierlich daran arbeiten dürfen, unsere Energie aufzufüllen und nicht auszubrennen.

Nora Hodeige, Life Coach & Trainerin für ganzheitliche Gesundheit

Seit meiner Teenager Zeit litt ich unter diversen Nahrungsmittel-unverträglichkeiten und dachte lange, es gehört eben so und mein Körper ist nun einmal besonders anstrengend. Als ich dann in meinen 20ern plötzlich mit Burnout, Schwindel und Panikattacken (und mit der Diagnose Histaminintoleranz) konfrontiert wurde, beschloss ich, dass es so nicht weiter gehen konnte. Ich fasste den Entschluss, dass ich meinen Weg heraus aus der Beschwerdenspirale finden würde.  Ich änderte meine Gedanken, arbeitete an meinem Stressmanagement und konnte so Schritt für Schritt meinen Körper mit der richtigen Ernährung, Darmsanierungen und Nährstoffversorgung wieder aufbauen. So dass ich heute mit Anfang 30 wieder alles essen kann, viel Kraft & Energie für ihre Familie und Projekte habe und jeden Morgen voller Glück und Freude aufsteht.

Du willst das auch?

 

Du willst dabei sein?

Gestalte dein Leben und deine Gesundheit aktiv mit und sei dabei!

Angebot!

In Raten bezahlen?

Wähle an der Kasse die Bezahloption Partial.ly aus und bezahle bequem in monatlichen Raten.

297,00  249,00 

Deine Boni

Nur für kurze Zeit!

Es gibt drei wunderbare Bonus Pakete zum Kauf deines Kurses "Denk dich gesund" dazu. Diese Boni sind inklusive, wenn du dich zeitnah für den Kauf des Kurses entscheidest. Je länger du wartest, umso weniger Boni stehen dir zur Verfügung. Der Timer zeigt dir an, wann du dich entschieden haben musst, wenn du einen bestimmten Bonus nutzen willst.

Bonus 1: Meditationsbundle

Entspanne Körper & Geist

Im Meditationsbundle sind meine Lieblingsmeditationen enthalten, so unter anderem meine "Angst-Meditation" und die "Essens-Meditation".

Regelmäßiges Meditieren senkt nachweislich die Produktion der Stresshormone im Körper, reduziert Histamin durch Ausschüttung von mastzellenstabilisierenden Stoffen und lässt uns die eigene Realität in einem anderen Licht sehen. Lass dich überraschen von deiner veränderten Wahrnehmung des gesamten Tages, wenn du den Tag morgens mit einer Meditation beginnst.

Der tiefe Zustand der Meditation wirkt als natürliches Antihistaminikum, entspannt nachweislich Geist und Körper - und kann unser Empfinden der Realität verändern.

- Wert 114€ -

Bonus läuft aus in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Bonus 2: Manifestieren

Erschaffe dir dein Traumleben

In diesem Training zeige ich dir Schritt für Schritt, wie ich mir das Leben manifestiere, das ich mir wünsche und meine Träume Wirklichkeit werden lasse. Beim Manifestieren arbeiten wir mit dem Gesetz der Anziehung (Law of Attraction) und mit dem Gesetz der Fülle (Law of Abundance) und gehen davon aus, dass ALLES, was wir für uns selbst "sehen" können, auch für uns wahr (real) werden kann.

Dieses Training besteht aus ganz praktischen Beispielen aus meinem Leben (ich zeige dir, wie ich mir in den letzten Wochen Wünsche erfüllt habe, die ursprünglich für mich unvorstellbar waren) - einer detaillierten Schritt für Schritt Anleitung, die du sofort anwenden kannst - und einem Überblick, was Manifestieren genau ist und wozu wir es nutzen können.

Willst du auch endlich das Leben leben, welches du dir wünschst? Gesund, erfolgreich, glücklich sein?

- Wert 98€ -

Bonus läuft aus in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Bonus 3: Stress Bundle

Kampf oder Flucht?

Das Stress Bundle besteht aus vier Vorträgen mit zum Thema Stress:

1. Was ist Stress? Eine Einfühung

2. Angst, Panik und Stress

3. Der Umgang mit Stress (Achtsamkeit als Lösung)

4. Erholsam schlafen ohne Stress

Es geht nicht darum, gar keinen Stress mehr zu haben - das ist utopisch. Es geht darum, für dich richtig mit dem Stress umzugehen, so dass er kein Problem mehr für dich ist.

- Wert 294€ -

Bonus läuft aus in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Du willst dabei sein?

Gestalte dein Leben und deine Gesundheit aktiv mit und sei dabei!

Angebot!

297,00  249,00 

Wann geht es los?

Der erste Durchgang startet am 1. Oktober 2018. Im Anschluss daran, kannst du den Kurs jederzeit beginnen. Er startet also sobald du dich anmeldest. Es ist ein Selbstlernkurs.

Gibt es persönliche Betreuung?

Dies ist ein Selbstlernkurs mit zahlreichen Video Trainings, Übungen, Workbooks und Selbstcoaching Tools. Du kannst die Inhalte in deinem Tempo durcharbeiten und hast für "immer" (solange die Seite besteht) Zugriff auf die Inhalte. Bei Fragen kannst du das interne Kommunikationsforum nutzen und Nora - sowie die anderen TeilnehmerInnen - werden dir antworten bzw. sich mit dir innerhalb des Kurses austauschen.

Es gibt die Möglichkeit zum Kurs eine 1:1 Betreuung dazu zu buchen. Wenn du dich dafür interessierst, dann schreibe mir bitte eine Nachricht (rechts über das Kontakformular), dann vereinbaren wir einen Gesprächstermin.

Wie kann ich bezahlen?

Du hast die Möglichkeit im Shop von LMO mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung zu bezahlen. Beachte, dass du bei der Zahlung per Überweisung erst Zugang zum Produkt bekommst, sobald deine Zahlung eingegangen ist. Für dieses Produkt gibt es keine Geld-zurück-Garantie. Da es sich um ein digitales Produkt handelt, verzichtest du beim Kauf mit einem Häkchen auf dein Widerrufsrecht.

Sollte es Probleme mit dem Produkt geben oder Versprechungen von Seiten des Verkäufers nicht eingehalten werden, so kontaktiere uns bitte über nora@leben-mit-ohne.de

Du hast eine Frage zu "Denk dich gesund"

10 + 9 =