Antihistamin Suppe

Weglassen heilt dich nicht – die richtige Ernährung schon!
Manchmal bin ich ganz schön fasziniert, was Lebensmittel so alles können. Im Guten, wie auch im Schlechten, möchte ich sagen. Daher gibt es heute von mir ein Suppen-Rezept (mit Variationsmöglichkeiten), das, wie ich finde, ganz wunderbare Eigenschaften in sich vereint und sowohl die Mastzellen beruhigen können, als auch auf ganz natürliche Weise das Histamin eindämmen bzw. umwandeln können (in Anlehnung an: The low Histamine Chef). Natürlich kannst du aber auch einen Smoothie trinken, vor allem für unterwegs ist das eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit.
Suppe Kochen scaled e1624370445625
leaf frame 2

Zutaten

Zubereitung

  1. Gewünschtes Gemüse klein schneiden und das harte (Wurzel-) Gemüse am besten kurz andünsten.

  2. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und Instant-Gemüsebrühe (unbedingt BIO!) nach Packungsanweisung dazu geben und schön köcheln lassen. Bitte unbedingt verschiedene Garzeiten beachten. Karotten, Rote Beete, Sellerie braucht sehr viel länger als bspw. Brokkoli oder Kräuter (diese einfach ganz zum Schluss darüber streuen).

  3. Gerne kann die Suppe je nach Gusto mit Rindfleisch (Kochfleisch von Anfang an dazu geben) oder Nudeln (etc) angereichert werden.

Guten Appetit!

leaf frame 2

Dein Weg aus der Histaminintoleranz

LMO Health Club

Du willst nicht immer die sein, die auf alles verzichten muss? Sichere die deine monatliche Mitgliedschaft im LMO Health Club und wir zeigen dir, wie wir es geschafft haben, unsere Histaminintoleranz umzukehren und wieder alles essen zu können!

LMO Health Club Deckblatt
0

Your Cart