Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag (zumindest für mich ;))! Mit diesem leckeren Rezept, natürlich histaminfrei, aber auch glutenfrei, steht dem perfekten Start in den Tag nichts mehr im Wege.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

links sind die Zucchinimuffins, rechts die Kokostörtchen

Zutaten

120g Zucchini (fein reiben)

80ml Öl (Speiseöl)

Eier oder 4 Eigelb

90g Buchweizenmehl
70g Reissirup (optional)
Prise Salz
etwas Kurkuma und Vanille

Zubereitung

  1. Den Herd auf 150°C Umluft vorheizen.
  2. Die Zucchini fein reiben und in einer Schüssel mit dem Öl vermischen. Abschließend das Salz und die Gewürze (Kurkuma und Vanille) hinzugeben.
  3. Die Eier – nach Belieben – gemeinsam mit dem Reissirup schaumig schlagen.
  4. Das Buchweizenmehl in die Eiermischung zu einem glatten Teig unterheben.
  5. Die Zucchini-Ö-Gewürz-Mischung einrühren.
  6. Schließlich 55 Minuten im heißen Ofen (150°C Umluft) backen, bis die Muffins mit dem Finger leicht eingedrückt werden können. Mit einem Metallstab die Garprobe machen.
Guten Appetit!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner