Weihnachtszeit ist die schönste Zeit! Damit auch du sie trotz Histaminintoleranz genießen kannst, stelle ich dir heute ein leckeres – sogar glutenfreies – Rezept vor.

Das Beste? 1 Rezept – 5 Kekse! Hier findest du 4 weitere leckere Plätzchenrezepte!

DSC0286

Zutaten

360g Butter

125g Vollkorn-Reismehl

150g weißes Reismehl
110g Haferflocken Mehl
125g Buchweizen Mehl (oder: Mandelmehl)
300g Zucker
170g Frischkäse
2 TL Xanthan
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
2 Eier (oder 2 EL Chiasamen + 4 EL Wasser)
1 TL Vanille
Johannisbeergelee (BIO)

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf schmelzen und unter Rühren bei wenig Hitze köcheln lassen bis sie braun wird (ca. 3 Minuten). Anschließend in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Das Mehl mit Xanthan, Backpulver und Gewürzen mischen.
  3. Die Butter mit dem Zucker aufschlagen und das Ei (oder die Chiasamen) dazu geben und weiter schlagen.
  4. Nun löffelweise und abwechselnd Mehlmischung und den Frischkäse unterrühren. Es soll ein fester, nicht klebriger Teig entstehen, der sich gut rollen lässt.
  5. Den Teig für 90 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Plätzchen so ausstechen, dass eine Unterseite und eine Oberseite mit Loch in der Mitte entsteht.
  7. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bleck legen und im vorgeheizten Backofen bei 140°C für 20 Minuten backen.
  8. Johannesbeergelee (BIO) auf die Unterseite auftragen und Plätzchen zusammensetzen. Mit Puderzucker bestreuen.
Guten Appetit und eine schöne Weihnachtszeit!
leaf frame 2
Weihnachtsbuch Banner mobile

Histaminarme und glutenfreie Weihnachten

Das Backbuch für deine Wintersaison – auch mit Histaminintoleranz. Hole dir jetzt über 30 histaminarme, glutenfreie, fructosearme und laktosefreie Rezepte für die besinnlichste Zeit im Jahr.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner