Bestes Brownie Rezept! Schokolade und Histaminintoleranz sind wohl mit die größten Feinde! Doch mit ein paar erlaubten Zutaten und diesem leckeren Brownie Rezept gibt es eine wunderbare Alternative!
Diese Brownies gehen immer: Zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder als Dessert. Sie sind wunderbar schokoladig dank Carob und schonend für den Darm.

2016 06 13 10.08.41 e1621238197443

Zutaten

80g Mandelmehl
40g Kastanienmehl
250ml geschmolzenes Kokosöl
120ml Honig
120g Carob
6 Eier
1 Prise Vanille
1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. Zuerst die trockenen Zutaten mischen.

  3. Anschließend die flüssigen Zutaten – Kokosöl und Honig – schmelzen.

  4. Die Eier cremig schlagen und mit einer Prise Vanille abschmecken.

  5. Abwechselnd Honig-Öl-Gemisch und trockene Zutaten unter die Eier heben. Gut mischen, sodass ein glatter Teig entsteht.

  6. Nun die Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.

  7. Die Brownies 30-40 Minuten im Ofen backen.

  8. Stäbchenprobe machen, dass auch das Innere gebacken ist.

  9. Abkühlen lassen vor dem Verzehr.

Den ausgekühlten Brownie genießen! Guten Appetit!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner