Leben-mit-ohne Logo

The HITdden Secrets – die verborgenen Ursachen deiner Histaminintoleranz

Erkenne die wahren Ursachen deiner Histaminintoleranz und löse sie für dich auf – in 3 Tagen LIVE Workshop.

Kleine histaminfreie Käsekuchen

Bei Käsekuchen kann man sich zu 90% darauf verlassen, dass er histaminfei ist. Sofern keiner meinte, er müsse den schönen Kuchen mit einer Schicht Gelatine bestreichen (das ist mir tatsächlich schon passiert…). Meistens wird er mit Stärke oder Grieß und viel Ei gemacht, damit er so gleichzeitig fluffig und doch wieder fest ist.
Ich habe meinen Käsekuchen Teig dieses Mal auf 12 Muffinförmchen aufgeteilt und so nicht einen großen Kuchen, sondern viele kleine Köstlichkeiten gebacken. Fein, gut portionierbar und hübsch – findet ihr nicht auch?

Dieses Rezept ist eine Adaption von Lea Linster, der wunderbaren luxemburgischen Sterneköchin, die wirklich ganz wunderbare Desserts macht. Die angegebene Menge reicht für 12 Muffins oder eine 24er Springform.

IMG 3471 e1624363170376
leaf frame 2

Zutaten

Zutaten für den Mürbeteig:
125g Mehl 
40g  Zucker
80g Butter
1 Ei

Zutaten für die Käsefüllung:

700g Quark (30-40%)
1 Bio-Vanillepuddingpulver
Etwas Milch
120g Zucker
Eier

Zubereitung

Zubereitung des Mürbeteigs:

  1. Alle Zutaten vermengen und mit dem Handrührgerät und den Händen vermischen.
  2. Anschließend den Teig für 1 Stunde kalt stellen.

Zubereitung der Käsefüllung:

  1. Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen.
  2. Päckchen Vanillepuddingpulver mit der Milch verrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.
  3. Quark, Zucker und Eigelb mit Puddingmilch verquirlen. Den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.
  4. Ofen auf 180°C Umluft (sonst 200°C Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  5. Den Mürbeteig mit den Händen in die Förmchen füllen, Boden und den kompletten Rand der Muffinförmchen mit ca. 1 cm Teig bedecken. Oder den Teig in die Springform geben, Boden und Rand damit auslegen.
  6. Die Füllung vorsichtig in die mit Teig ausgelegten Förmchen / die Springform einfüllen.
  7. Für 20 Minuten in den Ofen geben. Dann Ofen auf 150°C Umluft (170°C) stellen und nochmals für 35 Minuten backen.
  8. Die fertigen kleinen Käsekuchen oder den Käsekuchen unbedingt in der Form abkühlen lassen. Dann Kuchen langsam aus der Form lösen und genießen.
Guten Appetit!
leaf frame 2

Dein Weg aus der Histaminintoleranz

LMO Health Club

Du willst nicht immer die sein, die auf alles verzichten muss? Sichere die deine monatliche Mitgliedschaft im LMO Health Club und wir zeigen dir, wie wir es geschafft haben, unsere Histaminintoleranz umzukehren und wieder alles essen zu können!

LMO Health Club Deckblatt
0

Your Cart